SIOE Deutschland

Racism is the lowest form of human stupidity, but Islamophobia is the height of common sense

  • sioegermany_logo
  • SIOE Mitgliedschaft & Spenden

    IBAN: DK 91 9860 8890006605
    Swift kode: FIONDK 22


    paypal_logo1

  • “SIOE Deutschland” auf www.Facebook.com

    Tragen Sie sich in unserer Gruppe als Mitglied ein, und werden Sie Teil des islamo-faschistischen Widerstandes.
  • Zum Nachlesen

  • Subscribe

  • RSS PI-News

    • Die letzte Deutsche im Viertel
      Im Wochen-Integrationsmagazin für junge Migranten “cosmo tv”, auf WDR 1 war am 29. März ein Bericht – „Die letzte Deutsche“ – zu sehen, in dem erstaunlicherweise auch einmal die Probleme von Einheimischen beschrieben wurden, die in Ghettos mit hohem Ausländeranteil leben. Diese werden von den Vertretern der Integrationsindustrie ja bekanntlich als „weltoffen […]
    • DEMO FÜR ALLE im Medienspiegel
      PI berichtete jüngst über die 6. DEMO FÜR ALLE am 21.3.15 in Stuttgart mit einem großen Bild- und Videobericht. Wie berichteten die MSM über die größte Demo gegen die Gender-Ideologie in Deutschland? Wir werfen heute einen analytischen Blick auf die örtlichen Leit-Medien und weitere Akteure, die als Pressevertreter vor Ort waren. Bild-Stuttgart Fangen wir mi […]
    • Dr. Alfons Proebstl (63): GENDER-GAGA
      Es geht nicht um Emanzipation, also die Befreiung des Individuums, sondern um den Entzug der Identität! Das ist der Sinn und Zweck des ganzen “Rumgegenders”. Angefangen hat das ganze ja mit dem klassischen “Neusprech”… » Facebook-Seite / Youtube-Kanal / Email: kontakt@dr-proebstl.at
    • Bangladesch: Moslems zerstückeln Blogger
      Bangladesch gehört zu den Ländern, an denen man den Islam im fast voll entwickelten Stadium studieren kann. 90 Prozent gehören der „Friedensreligion“ an, etwa 9 Prozent sind Hinduisten und weniger als 1 Prozent Buddhisten. Daneben gibt es eine kleine und feine Minderheit von freiheitlich denkenden Menschen, Atheisten, die auf Blogs im Internet für freies Den […]
    • JF-Broschüre – „Gender-Mainstreaming“ (Teil 1)
      Die Verfechter der Gender-Ideologie unterscheiden zwischen dem biologischen (sex) und dem sogenannten „sozialen“ (gender) Geschlecht des Menschen. Unser Geschlecht ist angeblich vor allem sozial und kulturell geprägt, unsere Biologie drängt uns demnach in eine stereotype Rolle als Mann oder als Frau. Ganz so, wie die radikale Feministin Simone de Beauvoir es […]
    • Buschkowsky: Neukölln 1960 – Neukölln 2015
      Es ist eine völlig andere Stadt geworden, mit einem völlig anderen öffentlichen Design. Die Menschen sind andere geworden. Die Bevölkerungsstruktur hat sich völlig verändert. Wir sind heute eine Einwandererstadt. Zwei Drittel der Kinder, die jährlich unsere Schulen verlassen, sind Kindern von Einwanderern. Es ist eine völlig neue Lebenswelt in diese Stadt ge […]
    • Kräftige Premiere von PEGIDA Graz mit Ed aus Utrecht und Michael Stürzenberger
      Am vergangenen Sonntag rief die Grazer PEGIDA-Gruppe zur ersten Kundgebung gegen die Islamisierung des Abendlandes auf. Knapp 200 Menschen fanden den Weg zur Veranstaltung, die auf dem Freiheitsplatz im Herzen von Graz stattfand. Unter ihnen die FPÖ-Nationalratsabgeordnete Susanne Winter. Einige Demonstranten wurden vom linken Mob am Durchkommen gehindert. W […]
    • Gauweiler aus allen Ämtern zurückgetreten! Was für eine abstruse Logik!
      Ausgelöst durch den Streit über die griechischen Staatsschulden und die Euro-Politik hat der stellvertretende Vorsitzende der CSU, Peter Gauweiler (Foto), in einem Schreiben an Bundestagspräsident Norbert Lammert überraschend seinen Verzicht auf sein Abgeordneten-Mandat erklärt. Zudem erklärt Gauweiler seinen Rücktritt aus dem CSU-Präsidium. Zur Begründung s […]
    • Das „NSU“-Zeugensterben geht weiter – der Kampf gegen die Lügen auch
      Die absurde Geschichte rund um die Ceska-Morde, die durch Medien und Behörden einem so genannten „NSU“ zugeschrieben wurden, ist offensichtlich noch lange nicht an ihr Ende gelangt. Wie PI berichtete, ist eine weitere Person tot. Es handelt sich dabei um die Ex-Freundin Florian Hs. Der ehemalige Neonazi aus Baden-Württemberg soll gewusst haben, wer die Poliz […]
    • Niedersachsen: Über 1500 Straftaten am Tag
      Am Montag stellte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (Foto) die neue Kriminalstatistik vor und erklärte dazu freudig: “Niedersachsen ist ein sicheres Bundesland”. 2014 registrierten die Behörden 94.549 Straftaten, rein statistisch waren das weniger als 2013. Im Detail präsentiert sich die Lage aber etwas anders, in Niedersachsen werden pro Tag 1514 […]
    • Bandenkrieg, Vergewaltigungen und Überfälle
      Am Wochenende sorgte die “neue bunte Vielfalt” in Deutschland wieder für “Bereicherungen” aller Art. In Ludwigsburg und Stuttgart gerieten Mitglieder kurdischer Banden aneinander. Mit Messern, Schlagstöcken und Pyrotechnik bewaffnet machten sie sich auf zur Randale. Bei einer Massenprügelei wurde eine Diskothek verwüstet. Ein Großeinsatz der Polizei war nöti […]
    • Linksextreme als Nichtregierungsorganisation
      Die Blockupy-Krawalle in Frankfurt haben die bürgerlichen Medien in Aufruhr versetzt. „Der Rückblick auf die Blockupy-Krawalle offenbart einen Staat im Zerfall, der sich sein Gewaltmonopol von militanten Linksextremisten entwinden läßt; und das beunruhigende Bild eines zerrütteten Landes, in dem linker Terror nicht nur Narrenfreiheit genießt, sondern von maß […]
    • Video: 21. Pegida in Dresden
      Auch heute Abend können wir, dank der russischen Video-Nachrichtenagentur RuptlyTV, via Internet LIVE dabei sein wenn es in Dresden ab 18.30 Uhr wieder heißt „Wir sind das Volk“. Als Redner werden neben Siggi Däbritz heute Götz Kubitschek von der Sezession und Tatjana Festerling erwartet. » Liveticker bei Mopo24
    • „Islam ist eine Bereicherung!“
      Bekanntermaßen machen die Islamisierungs-Funktionäre in allen Städten Deutschlands, in denen “keine Islamisierung” stattfindet, zu bestimmten Anlässen regelmäßig ihre Aufwartung in den verfassungsfeindlichen Moscheen. Auch die Bonner Kommunalpolitiker erledigen diese Pflicht gerne, um die hochsensiblen Korangläubigen bei Laune zu halten, damit sie nicht wied […]
    • Ludwigsburg: Juwelier für die IS-Anhängerin
      “Sie wollten schon immer nach Syrien oder in den Irak und unter dem Siegel Mohammeds kämpfen? Es fehlt ihnen noch der passende Schmuck oder es ist ihnen doch zu gefährlich für Allah zu töten und sie wollen trotzdem ihre Solidarität mit den Kämpfern Allahs zeigen? Kein Problem, bei uns bekommen sie alles was auch im […]
    • Necla Kelek: Kopftuchurteil ein Schlag ins Gesicht aller muslimischen Mädchen
      Das deutsche Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat entschieden, dass das Grundrecht auf Glaubensfreiheit es auch Lehrerinnen in öffentlichen Schulen grundsätzlich erlaubt, aus religiösen Gründen ein Kopftuch zu tragen; Verbote dürften nur in konkret zu prüfenden Einzelfällen ausgesprochen werden. Mit seinem Beschluss hat das Gericht in die Debatte darübe […]
    • Islam ist kein Opfer, sondern wird privilegiert!
      Mit wachsender Geschwindigkeit besetzen der Islam und muslimische Funktionsträger symbolische und materielle Positionen im öffentlichen Raum. Der Moscheenbau, der oft gegen den Widerstand der Anwohner durchgesetzt wird, oder jüngst das Kopftuchurteil des Verfassungsgerichts sind zwei herausragende Beispiele. Was unter Schlagworten wie Antidiskriminierung, Te […]
    • Türkische Schulbücher verfälschen Genozid an den Armeniern
      Die türkischen Schulbücher vermitteln bis heute den Schülern die offizielle Position des Staats, dass 1915 die Türken Opfer der Armenier gewesen wären. So hätten Armenier in Anatolien Türken massakriert, und dennoch wären viele Armenier durch Türken vor ihren eigenen Landsleuten beschützt worden. Im aktuellen Geschichtsbuch für die Klasse 10 heißt es auf Sei […]
    • „Kindererziehung“ im Islam
      Woher kommt sie eigentlich, diese Bösartigkeit und Aggression der Moslems? Sicher, der Hass auf alles Nichtmoslemische ist anerzogen, wird in Moscheen und den Elternhäusern gelehrt. Dennoch ist der Schritt zur körperlichen Gewalt gegenüber anderen immer noch ein großer. Nicht aber, wenn man selbst schon von klein auf sinnlose Gewalt nur um der Gewalt Willen […]
    • Chemnitz: Bewährung für Rädelsführer der Ausschreitungen im Asylantenheim
      Im September 2013 kam es zu schweren Ausschreitungen in der Unterkunft für Asylforderer in Chemnitz. 30 bis 50 Nordafrikaner und Tschetschenen lieferten sich eine blutige Schlacht. Mit Brechstangen, Knüppeln und Stichwaffen gingen die rabiaten, angeblich vor Gewalt und Krieg Geflohenen aufeinander los, auch Molotow-Cocktails kamen zum Einsatz. Ein Großaufgeb […]
  • RSS Atlas Shrugs

    • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

In Malaysia sehen wir es mal wieder: Bei 60% schwappt der Islam über und etabliert offiziell Terror

Posted by sioede on October 21, 2012

Malaysia ist zu 60 % muslimisch. Seit einem 2010 vom höchten Gericht gefällten Urteil, haben Muslims offiziell keine Möglichkeit zu konvertieren. Morddrohungen sind für Konvertiten an der Tagesordnung, Flucht meist die einzige Lösung. Wieder ein Beweis, dass ab 60% muslimischen Bevölkerungsanteil die Gesellschaft Richtung islamische Diktatur überschwappt mit Hilfe von Terror und neuen Gesetzen.

In Frankreich sind wir bei 8-10% Muslimanteil and der Gesamtbevölkerung. Die Islamisierung, insbesondere in Paris, ist schon omnipräsent. Halal Essen gibt es jetzt schon beim MC Donald Konkurrenten Quick, in vielen Schulen und Gefängnissen. Frauen mit Hijab und Niqab sind im Strassenbild an der Tagesordung.

In Deutschland sind wir bei 5% und erleben schon in den Clustergegenden, insbesondere in Berlin, den fordernden Ton der Muslime, die mit Erfolg mehr und mehr Sonderrechte für sich durchsetzen. 57 islamisierte Länder dieser Erde haben diese Entwicklung mitgemacht. Sie alle werden von der Organization of Islamic Cooperation, OIC repräsentiert, sie alle sind Beispiele für die wirtschaftliche und kulturelle Erfolglosigkeit des Islam. Man fragt sich immer wieder, wo wäre der Islam heute ohne das Erdöl…

Die Geschichte zeigt, dass der Islam “a number’s game” ist, eine Frage der demografischen Anzahl im Gastland, bzw. im Eroberungsland (Dar al Sulh). Viele von uns wissen es nicht, aber wir leben in Europa aktuell im Waffenstillstand bis zum Tage an dem der Islam zahlenmässig ausreichend vertreten sein wird, um z.B. in Deutschland letztendlich das Grundgesetz mit der Scharia zu ersetzen und alle “Schönheiten” dieser Kultur durchzusetzen, die wir heute in fast allen der 57 Ländern beobachten können: Unfreiheit, insbesondere ReligionsUNfreiheit, Terror, Frauenfeindlichkeit, Kinderschändung (Klitorisbeschneidung, Zwangsheirat), Hass auf  Nicht-Muslime und Homosexuelle, Verfolgung und Mord eben dieser, Verfolgung und Mord von Konvertiten, Bildungferne, Innovationslähmung, Armut durch Inkompetenz und fehlendem Unternehmergeist bzw. Inshallah-Attitüde.

About these ads

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

%d bloggers like this: