SIOE Deutschland

Racism is the lowest form of human stupidity, but Islamophobia is the height of common sense

  • sioegermany_logo
  • SIOE Mitgliedschaft & Spenden

    IBAN: DK 91 9860 8890006605
    Swift kode: FIONDK 22


    paypal_logo1

  • “SIOE Deutschland” auf www.Facebook.com

    Tragen Sie sich in unserer Gruppe als Mitglied ein, und werden Sie Teil des islamo-faschistischen Widerstandes.
  • Zum Nachlesen

  • Subscribe

  • RSS PI-News

    • Pädokrimineller in Deutschland abgetaucht
      Igor E. (gepixelte Person) wurde in Kasachstan geboren, besitzt die russische Staatsbürgerschaft und lebt heute im bayerischen Mainburg. Nun baten russische Strafverfolgungsbehörden bezüglich ihres ausgewanderten Staatsbürgers das Landgericht Regensburg um Amtshilfe. Es geht um eine 1997 in Russland stattgefundene brutale Vergewaltigung einer 14-Jährigen. De […]
    • Junge Freiheit warnt AfD vor „Rechts“
      Weit haben wir es schon gebracht im Lande! Jetzt warnt sogar die Junge Freiheit in Gestalt von Dieter Stein (Foto r.) die Petry-AfD vor zuviel „Rechtsaußen“, sonst habe sie bald fertig. Unglaublich! Im Wortlaut: Frauke Petrys größte Herausforderung wird es deshalb sein, die bereits auf dem Parteitag auch unter ihren Anhängern lebhaft diskutierte Gefahr unter […]
    • Wer steckt hinter der „Neuen Rechten“?
      Nach dem turbulenten Wechsel an der AfD-Spitze vom vergangenen Wochenende in Essen wird Frauke Petry beweisen müssen, ob sie wirklich eine Alternative zum Establishment formieren kann oder ob sie nur Teil eines solchen werden möchte. Wie gratulierte Akif Pirincci noch in seiner unnachahmlichen Art: „Mach’s besser als der Alte. Und laß dich von der grün-links […]
    • Salzburg: Sozialhilfe für Türken trotz Meer-Villa
      Ein schamloser Sozialbetrug ist nach einem anonymen Hinweis in Salzburg aufgeflogen: Ein 65 Jahre alter Türke bezog seit 2003 Sozialhilfe sowie Kindersonderzahlungen und Wohnzuschüsse und damit insgesamt 108.000 Euro. Dabei hatte er „vergessen“ anzugeben, dass er ein Grundstück mit Haus am Meer besitzt und eine Pension aus seiner Heimat bezieht. Der nunmehr […]
    • Erdogans Spionagenetz in Deutschland
      Die staatliche DITIB-Moschee in Köln-Ehrenfeld gilt als wichtiger Stützpunkt von Hakan Fidans (Foto r.) Geheimdienst MIT. Die Vorbeter werden angeblich angewiesen, Informationen über Erdogans Kritiker sowie Personenfotos über vermeintliche Landesverräter zu liefern. Falls ein Rollkommando für harte Bestrafungsaktionen benötigt wird, stehen die Schläger der n […]
    • Rheinland-Pfalz: Somalischer Asylant sticht 2 Menschen nieder und weitere Bereicherungen
      Nachfolgend erneut einige Verweise zu den Aktivitäten von sog. “Flüchtlingen” oder möglicherweise schon eingebürgerten Mitbürgern in den letzten Tagen, diesmal ohne Schwerpunkt, sondern einfach Bereicherungen von A bis Z – wie immer ohne den geringsten Anspruch auf Vollzähligkeit. Kirn (Rheinland-Pfalz): Somalischer Asylant verletzt mit Messer zwei Menschen […]
    • Griechenland-Referendum: Da wackelt das Schwänzchen mit dem Euro-Hund
      „Das griechische Volk habe seine Würde zurückbekommen“, meinte Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras zum Ergebnis des Referendums, bei dem über die Sparpläne aus Euro-europäischer Sicht abgestimmt wurde. Klar, da haben die Griechen mit vollem Herzen „nein“ gesagt. Mit Schulden lebt sich´s leichter als mit Leistung. (Bissiger Kommentar von Peter Helm […]
    • Bonn: Großes Iftar-Fest an der Uniklinik
      An der Universitätsklinik Bonn arbeiten knapp 6.000 Beschäftigte aus unterschiedlichen Ländern und verschiedener Religionen. Beim Personal als auch bei den Patienten bilden Moslems nach den Christen die zweitstärkste Gruppe (Merke: Eine Islamisierung findet nicht statt!). Kürzlich trafen sich 240 muslimische Mitarbeiter der Klinik, um nicht nur mit ihren Fam […]
    • TV-Tipp: „NSU und zu viele Fragen“ (3sat)
      Heute Abend um 22.25 Uhr wagt sich 3sat ein weiteres Mal an das Thema „NSU“ (Achtung: Die Doku ist schon jetzt in der ZDF-Mediathek zu sehen!). Bereits im Dezember letzten Jahres brachte man im Magazin „Kulturzeit“ als erstes deutsches Medium einen sehr guten und kritischen Bericht zu diesem Thema und sprach von einer „Staatsaffäre“ (PI-berichtete). […] […]
    • Video: 14. Legida mit Lutz Bachmann
      Heute Abend zeigt Sachsen wieder wie es geht. In Leipzig startet um 19 Uhr am Richard Wagner Platz die 14. LEGIDA. Und wie angekündigt, geht Dresden auf Tour: PEGIDA-Chef Lutz Bachmann wird die Leipziger Patrioten unterstützen und unter anderem über das auf Landesebene angestrebte Bürgerbegehren gegen die GEZ berichten. PEGIDA fordert Sachsens sofortigen Aus […]
    • AfD: Die „Erwecker“ machen mobil
      Sie sind offenbar schlechte Verlierer, die Weckrufler der AfD, denn noch am Abend des gestrigen Bundesparteitags, bei dem Frauke Petry zur neuen Parteivorsitzenden gewählt wurde, packten sie selbst die Nazi-Keule aus und versendeten eine Rundmail an alle Erwecker und vermeintlich Erweckten, die an Niederträchtigkeit so manche Berichterstattung der Mainstream […]
    • Endlich wieder Sommer in Berlin-Neukoelln
      „Wegen der Hitze des Sommers“ kommt es an speziellen Hotspots alljährlich zu polizeilichen Schwimmbadräumungen, berichtet die B.Z. Den 60 Tätern, die das Berliner Columbiabad (Foto) am Sonntag in landfriedensbrecherischer Manier aufmischten, gelang es, im afro-arabischen Gewimmel unterzutauchen. Pech für die 6000 unschuldigen deutschen Kartoffeln restlichen […]
    • München: 10.000 „junge Flüchtlinge“ erwartet
      Das Titelbild des Münchner Merkur-Artikels über 10.000 in diesem Jahr kommende „junge Flüchtlinge“ drückt die von Medien und Politik hierzu gewünschte Einstellung der Bevölkerung aus: Da lächeln zwei wohl bis in die letzte Körperzelle herzensgute Sozialarbeiterinnen ganz selig den schwarzen Jungmann-„Flüchtlingen“ entgegen. Ihrem entrückten Gesichtsausdruck […]
    • Sextäter-Import auf der Asylschiene
      Nachfolgend erneut einige Verweise zu den Aktivitäten von sog. “Flüchtlingen” in den letzten Tagen, diesmal speziell zum Thema Sextäter – und wie immer ohne den geringsten Anspruch auf Vollzähligkeit. Sextäter-Import vom Hindukusch in die Eifel Eine Albanerin (24) ließ im vergangenen Dezember einen Afghanen (25) in ihr Zimmer in einer Asylunterkunft in Stein […]
    • Martin Lichtmesz: Hasser gegen Hilfsbereite
      „Die Flüchtlinge entzweien das Land“, schrieb das österreichische Magazin profil vor einer Woche. Die Lager werden natürlich manichäisch verteilt: die „Unanständigen“ (die gerade massenweise der FPÖ zulaufen) gegen die „Anständigen“, die bösen Unmenschen gegen die barmherzigen Engel, also „Haß gegen Hilfsbereitschaft“, was auch heißen soll: Haß auf Hilfsbere […]
    • Liebeserklärung an Deutschland
      „Da, wo ich meinen Frieden finde, da ist meine Heimat. Und Deutschland ist ein Land voller Frieden, voller Liebe, voller Struktur, voller wunderbarer hilfsbereiter Menschen.“ (Khadra Sufi in der Sendung Mona Lisa vom 04.07.2015 ab 1:32 und 7:01) Die Moderatorin Khadra Sufi musste vor 20 Jahren aus Somalia flüchten. Deutschland sei ihre Heimat geworden, sagt […]
    • Helft uns, wir kommen aus Mordor!
      Sie kommen aus einem Land, so finster, unwirtlich und grausam wie das legendäre Mordor. Aber es sind keine Orks, es sind Boatpeople aus Eritrea, einem der allerfinstersten Länder der ganzen Welt. Dem Nordkorea Afrikas, wie die Flüchtlinge zitternd berichten. Die Menschen werden in Arbeitslagern geschunden, bis sie tot zusammen brechen. Zur Abschreckung werde […]
    • Leyen unterstellt unsere Kriegsschiffe der EU
      Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) unterstellt nicht direkt die ganze Bundeswehr der EUdSSR. Das ist die gute Nachricht! Die schlechte ist die: Seit Anfang der Woche haben die Fregatte „Schleswig-Holstein“ und der Tender „Werra“ neben der Seenotrettung eine zweite Aufgabe. Sie sind dem Befehl des italienischen Konteradmirals Andrea Gueglio un […]
    • Ungarn: Illegalenkrawalle nach „Koran-Konflikt“
      Die Bilder und das barbarische Gebrüll ließen an einen kriegerischen Angriff denken, als Anfang vergangener Woche die Bewohner des größten ungarischen Illegalenlagers in Debrecen, etwa 30 Kilometer von der Rumänischen Grenze entfernt, randalierten. Nach Angaben von Polizeisprecher Denes Dobo handelte es sich um einen „religiösen Konflikt“. Ein Mann sei wohl […]
    • „Oxi!“ – Griechen lehnen Sparprogramme ab
      Nach bisherigem Stand der Auszählung lehnen die Griechen die von ihren Kreditgebern auferlegten Sparprogramme ab. So geht Demokratie. Allerdings meint die kommunistische Regierungspartei, dieses Referendum würde ihre Position bei irgendwelchen Verhandlungen stärken. Offenbar unterliegen sie der irrigen Auffassung, die Griechen könnten nun dem Rest von Europa […]
  • RSS Atlas Shrugs

    • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

Unser Kommentar zu Breivik:

Posted by sioede on July 27, 2011

Was für ein Schwachkopf. Damit ist alles gesagt.

One Response to “Unser Kommentar zu Breivik:”

  1. Mathi said

    20 Fragen an Christian Wulff
    http://www.box.net/shared/8izpa7iaapbx4jemyyv4
    Der Islamismus : Die größte Lüge der westlichen Orientalisten , Islamwissenschaftler , Medien und Politiker
    http://www.box.net/shared/v39838odju2rq7qrf4is
    Der Islam und ein Moslem sein , ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit
    http://www.box.net/shared/yh48da9a7x
    Das islamische Kopftuch
    http://www.box.net/shared/pso614ilrs
    Der perverse Allah
    http://www.box.net/shared/vdpmkhymc9
    Die moslemischen Nutznießer
    http://www.box.com/s/q3qo2opablhb82fk8uon

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

%d bloggers like this: