SIOE Deutschland

Racism is the lowest form of human stupidity, but Islamophobia is the height of common sense

  • sioegermany_logo
  • SIOE Mitgliedschaft & Spenden

    IBAN: DK 91 9860 8890006605
    Swift kode: FIONDK 22


    paypal_logo1

  • “SIOE Deutschland” auf www.Facebook.com

    Tragen Sie sich in unserer Gruppe als Mitglied ein, und werden Sie Teil des islamo-faschistischen Widerstandes.
  • Zum Nachlesen

  • Subscribe

  • RSS PI-News

  • RSS Atlas Shrugs

    • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.

15247 Attentate seit dem 11. Sept. und die Dunkelziffer ist viel höher

Posted by sioede on May 6, 2010

15247 weltweit von Muslims verübte Attentate wurden von http://www.thereligionofpeace.com/index.html#Attacks  aufgezeichnent, die Dunkelziffer soll bei 3 bis 4 Attentaten pro Tag liegen. Wir befinden uns schon längst im dritten Weltkrieg der Ummah gegen die Kuffar und wollen es nicht wahr haben. Der durch den Koran propagierte instrinsische Hass auf die Ungläubigen entlädt sich täglich mit dem Ziel des “heiligen Krieges”, die gesamte Welt dem Islam zu unterwerfen. Samuel Huntington hatte recht, als er 1993 prohezeite dass 2010 23% muslemisch sein würden, tatsächlich leben 1,6 Milliarden Muslims in einer Welt von 6,9 Milliarden Menschen.  2025 werden es 30% der Welt sein, einer von dreien.

Obwohl in wissenschaftlichen und technischen Gebieten mittelalterlich haben die Muslims verstanden, dass die demographische Explosion herbeigeführt durch die Unterdrückung der Frauen und deren Unfunktionierung zu Gebährmaschinen, ihre mächtigste Waffe ist.

Europa riskiert das Schiksal des Libanon, in dem die Christen zunächst durch Demographie in die Minderheit gedrängt wurden, bis sie (eine kritische demographische Masse der Muslims erreicht) brutalst unterdrückt, verfolgt, ermordet und ausgerottet wurden. Ursprünglich 70% des Landes ausmachend gibt es heute kaum noch Christen im Libanon.

Machen wir uns bewusst, dass dieser Krieg global ist uns aber lokal betrifft in unserer für so selbstverständlich gehaltenen Demokratie, unserem Rechstssystem, das uns als Mann und Frau noch gleich behandelt, und unserer so selbstverständlich gehaltenen Toleranz gegenüber anderen Kulturen, selbst derer, die unser Wertesystem vernichten wollen.

Wir müssen uns dessen bewusst werden und dementsprechend wählen gehen. Nur Parteien, die eine klare Sprache gegen diesen kulturellen Selbstmord sprechen, sollten unsere Stimmen finden. Courage!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: